Anmachsprüche

anmachsprüche

Anmachsprüche sind kurze Sätze, die dazu dienen, bei passender Gelegenheit einen Mann oder eine Frau „aufzureißen“. Das Hauptziel liegt dabei im Herstellen von Kontakten, die vorwiegend für sexuelle Handlungen genutzt werden sollen. Deshalb müssen entsprechende Sprüche eindeutig und unmissverständlich sein. Sie benötigen etwas mehr Wagemut als Flirtsprüche, die harmloser und subtiler sind. Gleichzeitig darf ein Anmachspruch nicht zu plump wirken. Er soll Interesse und Begehren wecken. Deshalb besteht die eigentliche Kunst darin, die perfekte Balance zwischen vorwitzigem Verhalten und stilvoller Gesprächsführung zu finden.

Die besten Anmachsprüche

Das Leben ist ein riesiges Puzzle. Und du bist genau das letzte Stück, das ich schon lange suche!
Das Leben ist eine Keksdose und du bist mein Lieblingskeks!
Du wirst von Tag zu Tag hübscher und siehst heute schon aus wie nächste Woche!
Entschuldigung, kann es sein, dass wir im letzten Leben unsterblich ineinander verliebt waren?
Gibt es hier in der Stadt noch andere Sehenswürdigkeiten außer dir?
Gut, dass Mama mir beigebracht hat, wie man sich zu benehmen hat. Sonst hätt ich dir schon längst die Klamotten vom Leib gerissen.
Hallo, ich bin Schriftsteller und schreibe ein Telefonbuch… nur deine Nummer fehlt mir noch.
Ich bin ein wirklich guter Koch. Was kannst Du denn am besten kochen? Frühstück im Bett.
Ich lade dich ein auf ein Spiel. Das Spiel heißt Verführung und wer sich verliebt, verliert. Bist du dabei?
Ich würde gerne der Grund für Deine heutige schlaflose Nacht sein.
Ich würde gerne mit Dir frühstücken! Darf ich Dich zum Abendessen einladen?
Wenn Du nicht weißt, wo Du mit deinen Händen hinsollst, gib sie mir, ich halt sie für Dich fest!
Wenn ich Dir nach Hause folgen würde – würdest Du mich behalten?
Wie fühlt man sich, wenn man die schönste Frau im Raum ist?
Deine Lippen sind so rot wie Kirschen. Darf ich kosten, ob sie auch so süß sind?
Du bist ein Häschen, bei dem sich nicht nur meine Lauscher aufrichten.
Du bist zu schön für diese Welt.
Du hast wunderschöne Lippen! Darf ich sie küssen?
Heißt du Zucker oder warum bist du so süß?
Ich frage mich, wie unsere Kinder mal aussehen würden.
Ich wäre gerne der Grund für deine schlaflosen Nächte.
Ich weiß ja, dass Milch schön macht, aber hey, wie viel hast du getrunken?
Seltsam, ich fühle mich irgendwie von dir angezogen. Ehrlich gesagt, von dir ausgezogen wäre auch nicht schlecht!
Von welcher Wolke bist du den gefallen, mein Engel?
Wollen wir jeder bis 3 zählen und dann zusammenrechnen?
Wollen wir uns nicht mal unverbindlich nackt aufeinanderlegen?
Wow, so schöne lange Beine – bis zum Boden!

Guter Anmachsprüche mit gutem Inhalt

Es geht darum, die gewünschte Wirkung möglichst prägnant auf den Punkt zu bringen. Denn ein guter Anmachspruch ist dadurch gekennzeichnet, dass er in fast allen Fällen zu Gesprächseröffnung benützt wird. Nur in einigen Fällen werden Anmachsprüche mitten im Gespräch genutzt, um nach dem ersten Kennenlernen die eigentlichen Absichten zu äußern. Ein guter Anmachspruch sollte zeigen, dass sexuelles Interesse besteht.

Die Intensität, mit der dieses zum Ausdruck gemacht wird, kann unterschiedliche Grade annehmen. Wer besonders mutig ist, fragt direkt und unmittelbar nach Sex. Aber Vorsicht! Das ist nur dann angemessen, wenn eine entsprechende Atmosphäre besteht und die Lokalität dafür bekannt ist, Sexualkontakte zustande zu bringen. In allen anderen Fällen wir eine zu direkte Anmache zu Problemen führen – im schlimmsten Fall zu rechtlichen Problemen wegen sexueller Belästigung. In den meisten Situationen ist es besser, nicht ganz so eindeutig zu sein. Anmachsprüche können auch freundlich und spielerisch sein, obwohl jeder sie als eindeutig versteht.

Anmachsprüche funktionieren nicht bei jeder Frau!

Nicht jeder legt Wert auf spontane Sexualkontakte. Deshalb ist es wichtig, zu entscheiden, ob ein solcher Spruch gerade als angemessen erscheint. Anmachsprüche passen gut zu Diskotheken und Bars mit entsprechendem Ruf. Sie sind auch für das Internet geeignet – für Seiten, bei denen es nicht um feste Partnerschaften, sondern eher um oberflächliche Kontakte geht. Gerade das Internet bietet eine hervorragende Möglichkeit, um Anmachsprüche unterschiedlicher Art auszuprobieren. Wenn einer davon gut ankommt, ist die Chance groß, dass er auch im „Real Life“ besteht.

Wer Anmachsprüche online ausprobiert, sollte vorher das Profil der Frau oder des Mannes lesen. Es sollten Hinweise darauf vorhanden sein, dass der- oder diejenige Interesse an kurzen Abenteuern hat. Hier besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein sorgfältig ausgewählter wirklich guter Spruch auch ankommt und den gewünschten Effekt erzielt. Wer schüchtern ist und trotzdem die Welt der Anmachsprüche ausprobieren möchte, hat im Internet die besten Karten. Denn eine Textnachricht mit einem eindeutigen Spruch ist viel einfacher geschrieben als die Äußerung eines solchen Spruchs im echten Leben.

Nach dem Anmachspruch

Wenn der Anmachspruch erfolgreich war, muss er direkt in ein weiterführendes Gespräch übergehen. Deshalb reicht es nicht unbedingt aus, nur einen guten Spruch auszuwählen. Auch die weitere Gesprächsführung sollte geplant werden, damit es mit dem Flirt gut klappt. Als ideale Ergänzung für die Anmachsprüche bieten sich gezielte Fragen an, die Interesse signalisieren und die eine ausführlichere Antwort erfordern. Auch diese Fragen sollten tendenziell in Richtung Schlafzimmer gehen – zumindest dann, wenn der Sexualkontakt noch für den Abend geplant ist.

Foto:  Maxime Guilbot. Flickr.com (CC BY 2.0)

Anmachsprüche
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (89% Ergebnis)
  • Darrell

    Mit einer richtigen Pick Up Technik braucht man(n) keine Anmachsprüche. Sorry aber für mich ein echtes NoGo. Darell