Flirten mit finnischen Frauen: Frauen aus Finnland

frauen-finnland

Die finnischen Frauen sind seit langen Zeiten gleichberechtigte und starke Persönlichkeiten. Doch was ist sonst noch typisch für die Frauen aus Finnland? Wie ist ihr Charakter? Wie stehen sie zum Flirten und Heiraten? Wie sollte ihr Partner sein, damit die Beziehung funktioniert? Diese und weitere Fragen beantwortet der Ratgeber.

Schöne Fakten über die Frauen aus Finnland

Es ist ein Fakt, dass es im eindrucksvollen Finnland keine Small-Talk-Kultur gibt. Daher reden die Finninnen allgemein nicht mehr, als sie tatsächlich zu sagen haben. Doch dies ist für die Frauen aus Finnland nichts Negatives, im Gegenteil, denn die Wortkargheit gilt hier als ein Zeichen von Ehrlichkeit und demzufolge als gute Eigenschaft.

Typisches Aussehen der Finninnen

Die finnischen Frauen legen viel Wert auf ihr Aussehen. Sie lieben modische Kleidung, auch wenn man sie im Alltag oft mit den allgegenwärtigen Trainingsanzügen sieht. Dabei handelt es sich jedoch meist um Marken-Anzüge. Finnische Frauen wird man niemals unordentlich herumlaufen sehen, denn wenn es der Jogginganzug ist, dann vom Feinsten. An ihren Frisuren fällt auf, dass die Frauen nicht nur, wie es zum Beispiel in Deutschland üblich ist, einen Pferdeschwanz tragen, sondern Zöpfe in sämtlichen Varianten. Ein eigenwilliges Detail sind auch die kurzen Kopftücher, welche die Frisur etwas frech erscheinen lassen. Die Frauen in Finnland legen auch einen großen Wert auf dekorative Kosmetik, auch wenn sie sich meist dezent schminken. Sie setzen auf Natürlichkeit. Dank ihrer modernen Denk- und Lebensweise haben sie eine sehr jugendliche Ausstrahlung. Viele Finninnen sind sehr hübsch. 80 Prozent der Damen sagen, sie sind mit ihrem Aussehen zufrieden. Übergewichtig zu sein, ist bei den Finninnen verpönt. Sie treiben viel Sport und achten im Allgemeinen auf den Körper und ihre Gesundheit.

 finische-frauen

Wie ist der Charakter der finnischen Frauen?

Den Frauen in Finnland wird nachgesagt, dass sie verschlossen und schweigsam sind. Dies mag zu einem gewissen Punkt stimmen, aber dennoch sind die Damen hier das starke Geschlecht. Sie ziehen ihr Selbstbewusstsein nicht zuletzt daraus, das sie häufig selber berufstätig sind und es ihnen gelingt, die Familie und den Beruf unter einen Hut zu bringen. Hausfrauen gibt es in Finnland so gut wie keine. Die Finninnen sind im Allgemeinen offen, unkompliziert und friedlich, aber auch direkt. In ihrer Freizeit treiben sie gern Sport. Die finnische Natur sowie die sehr guten Sporthallen und -clubs laden dazu einfach ein. An den Wochenenden gehen die finnischen Frauen gern aus, wobei die Diskotheken in Finnland von jeder Altersgruppe besucht werden. Die Frauen in Finnland legen auch viel Wert auf Bildung. Daher werden immer häufiger auch Frauen zur Professorin ernannt. Die Tendenz ist weiter steigend.

Wie stehen finnische Frauen zum Thema Heirat?

Die Frauen in Finnland wählen ihren Partner mit viel Bedacht aus. Auch geheiratet wird nicht der Erstbeste. Zunächst einmal wird sehr genau geprüft, ob sie sich mit ihm auch tatsächlich ein gemeinsames Leben vorstellen können. Wenn sie sich jedoch dazu entschieden haben, wünschen sie sich eine schöne Hochzeit und dies ist in Finnland nicht schwer, denn das Land bietet für die Brautpaare eindrucksvolle Kulissen. Ganz gleich, ob in Finnland am Meer geheiratet wird, mit der faszinierenden Schärenlandschaft im Hintergrund oder im dichten Grün der finnischen Wälder, Finnland, das vielfältige Land der tausend Seen, ist wie geschaffen für eine absolute Traumhochzeit.

Was erwartet eine Frau aus Finnland von ihrem Partner?

In Finnland spielt seit langem die Gleichberechtigung eine wichtige Rolle. Daher möchten die finnischen Frauen mit Respekt behandelt werden. Männlicher Chauvinismus oder eine herablassende Haltung gegenüber der Frau gilt hier als unakzeptabel. Schenkt der Mann ihr Liebe, Geborgenheit und Wertschätzung, kann er mit ihr eine harmonische und glückliche Beziehung führen. Die Familie und den Beruf versuchen die Frauen sehr gut in Einklang zu bringen.

Das sollst du beim Flirten mit einer Finnin beachten

Beim Kennen lernen stellt man sich in Finnland mit seinem Vor- und Nachnamen vor. Beim Begrüßen gibt man sich die Hand und sieht sich in die Augen. Der Kuss ist bei einer Begrüßung nicht verbreitet. Freunde umarmen sich und geben sich eventuell ein Küsschen auf die Wange. Ansonsten sind die Finnen, in Bezug auf die Anrede ziemlich locker. Auch unter Fremden duzt man sich sehr häufig und schnell. Bei einer Verabredung sollte beachtet werden, dass die Finnen extrem pünktlich sind. Daher sollten Verspätungen vermieden werden. Gern gesehen sind als kleines Präsent ein Strauß Blumen oder eine Flasche Wein. Wer überlegt, was man unternehmen könnte, die Finnen trinken viel Kaffee. Daher ist dies grundsätzlich immer eine gute Idee.

Foto:  81749873 – Woman in a spa © Viacheslav Iakobchuk179922191 – Beautiful happy © Andrey_Arkusha

Flirten mit finnischen Frauen: Frauen aus Finnland
9 Stimmen, 3.56 durchschnittliche Bewertung (71% Ergebnis)