Flirten mit kurdischen Frauen: Frauen aus Türkei

kurdische Frauen

In den Medien dominiert häufig das Bild der armen, unterdrückten kurdischen Frauen, der Damen des Nahen Ostens, allerdings ist ihre Situation um einiges komplexer. Der folgende Ratgeber erläutert alles Wissenswerte um die kurdischen Frauen, ihr Aussehen, ihren Charakter und ihre Mentalität. Auch werden die Fragen beantwortet, ob es etwas beim Flirten zu beachten gibt und wie sie zum Thema Heirat stehen.

Schöne Fakten über die Kurdinnen

Die kurdischen Frauen werden in erster Linie durch die konservative patriarchalische Gesellschaft stark beeinflusst, doch grundsätzlich gilt für den Siedlungsraum „Kurdistan“ eine strikte Trennung der Damen- und Männerwelten in der Gesellschaft. Die fleißigen Frauen sind für Haus und Kinder zuständig, während die Männer die Außenkontakte pflegen und zur Arbeit gehen. Diesen Tätigkeiten gehen die Frauen ohne zu klagen eifrig nach.

Typisches Aussehen der kurdischen Frauen

Die kurdischen Damen haben meist dunkle Haare, die sie häufig unter einem Kopftuch tragen. Zu den typischen Merkmalen, die auf viele Kurdinnen zutreffen, gehören die Form der Nase, welche gern als so genannte „Adlernase“ bezeichnet wird, sowie die hohen Wangenknochen. Die kurdischen Frauen legen viel Wert auf eine ordentliche Kleidung, aber sie achten darauf, nicht zu viel Haut zu zeigen. Sie sind diesbezüglich sehr streng erzogen.

Kurdinnen

Wie ist der Charakter der Kurdinnen?

Die kurdischen Frauen sind im Allgemeinen sehr eingeschränkt, was ihr Denken und Handeln betrifft, da sie den Männern meist sehr untergeordnet sind und der Mann das Oberhaupt ist. Sie sorgt sich um Haus und Familie. Die Arbeitseinteilung ist sehr streng. Liberale Entfaltungsmöglichkeiten und Aktivitäten hingegen sind unerwünscht und schaffen für die Frau ein sehr eingeschränktes Lebensumfeld. Sie muss stets dafür sorgen, dass keinesfalls die Ehre der gesamten Familie und des Mannes verletzt wird.

Die zentrale Struktur der Gesellschaft ist grundsätzlich die Familie, wobei der einzelne Haushalt die wichtigste Einheit ist. Nur wenige kurdische Frauen verfügen über ein eigenes Einkommen. Daher ist der größte Teil wirtschaftlich komplett abhängig vom Ehemann oder Vater. Die Unterdrückung der Frau wird meist tapfer als Schicksal hingenommen. Die Frauen kennen es nicht anders, denn sie wurden bereits mit der Absicht erzogen, dass sie sich diesem unterordnen müssen.

Wie stehen kurdische Frauen zum Thema Heirat?

Die Frauen dürfen erst mit einem Alter von 18 heiraten und eigentlich nicht mehr gegen den eigenen Willen verheiratet werden. Doch in der Realität wird der Bräutigam noch immer von den Eltern ausgesucht. Der junge Mann wird dann mit einem vorgeschobenen Besuchsgrund die Familie der jungen Frau besuchen, die den wahren Grund des Besuches jedoch schon vorher kennt. Befürwortet die Familie des Mädels die Heirat, wird sie mit dem Besuch einverstanden sein. Bei der Hochzeit selber wird die Braut dann zum Hause des zukünftigen Mannes geführt.

Hier wird ihr dann auf der Türschwelle entweder ein Holzlöffel oder Porzellanteller vor die Füße gelegt, der aus dem Haus der Eltern stammt. Diesen Haushaltsgegenstand zertritt sie und betritt das Haus ihres Mannes. Dieser alte Brauch soll Glück bringen. Bei vielen Hochzeiten hat die Braut ein rotes Band um die Taille. Dies soll die Jungfräulichkeit zeigen, die in vielen Gegenden gefordert wird. Die kurdische Hochzeit ist ein großes, lautes, fröhliches und ausgelassenes Fest mit viel Musik und Tanz.

Was erwartet eine Kurdin von ihrem Partner?

Auch wenn sich die Kurdinnen in der Regel damit abgefunden haben, dass sie nicht gleichberechtigt sind, wünscht sie sich dennoch von ihrem Partner, dass er sie zumindest achtet und schätzt. Dafür wird sie sehr dankbar sein und sich für die Familie aufopfern und alles tun, damit es ihr gut geht.

Das sollst du beim Flirten mit einer Kurdin beachten

Die Frage, ob es beim Flirten etwas zu beachten gibt, lässt sich nicht damit beantworten, ob die Frau eine Kurdin ist, sondern welcher Religion sie angehört. Daher sollte bei einem Interesse grundsätzlich zunächst erst einmal geprüft werden, wie die Frau eingestellt ist. Doch meist zeigt sich dies allein an ihrem abweisenden Verhalten. In diesem Fall wird von einem Flirt auf jeden Fall abgeraten. Flirts mit einer kurdischen Frau sind generell mit Vorsicht zu genießen.

Foto: Hernán Piñera Flickr.com (CC BY-SA 2.0), Moyan Brenn Flickr.com (CC BY 2.0)

Flirten mit kurdischen Frauen: Frauen aus Türkei
4 Stimmen, 3.75 durchschnittliche Bewertung (75% Ergebnis)
  • Arnaud Dyula

    Junge, Junge, Junge….gibt es eigentlich auch sowas wie die goldene Himbeere für den schlechtesten Journalismus ?
    Ich bin hier gerade in Fassungslosigkeit erstarrt, ob deiner flirt-tipps für den Umgang mit Frauen aus verschiedenen Kulturkreisen.
    Du hast den Maßstab für „geschriebene Kotze“ gerade völlig neudefiniert, wenn ich das hier mal kurz ohne jegliche Zurückhaltung und falsche Höflichkeit vermerken darf.