Flirten mit afrikanischen Frauen: Frauen aus Afrika

afrikansiche-frauen

Das Land Afrika bietet eine eindrucksvolle Natur und viel Abenteuer, doch einen tiefen Eindruck hinterlassen bei vielen Männern auch die afrikanischen Frauen. Doch warum ist dies so? Welche typischen Eigenschaften weisen die Frauen aus Afrika auf? Wie sind ihr Charakter und ihre Mentalität? Worauf sollte beim Flirten und Kennen lernen geachtet werden? Die Antworten darauf werden im folgenden Beitrag gegeben.

Schöne Fakten über Frauen aus Afrika

Die Afrikanerinnen repräsentieren für zahlreiche Männer Schönheit und Erotik. Sie meistern ihr bescheidenes Leben, in dem sie viel entbehren müssen, mit viel Lebensfreude. Viele Menschen sind angetan von den feurigen Damen: Die Attraktivität, die erotische Ausstrahlung, das Temperament und der verführerische Tanz der schokoladen-braunen afrikanischen Frauen zieht die Männer in ihren Bann. Sie geben sich völlig dem Rhythmus der Musik hin. Dies ist den Frauen bereits in die Wiege gelegt.

Typisches Aussehen der Afrikanerinnen

Die Frauen aus Afrika haben einen dunklen Teint, eine schwarze Haarpracht, eine tolle Haut, weiße Zähne und einen schön geformten Po. Die Männer lieben die üppigen Rundungen. Die prallen Brüste und der runde Hintern gelten bei den üppigen Grazien als Schönheitsideal. Die dünnen Frauen gelten als arm, kränklich und weniger geeignet, um gesunde Nachkommen zu zeugen. Die Damen haben zudem immer ein warmes Lächeln auf dem Gesicht. Die Afrikanerinnen haben einfach das gewisse Etwas: Die faszinierende Mischung aus exotischer Schönheit und einem heißblütigen Temperament. Sie sind kraftvoll und von einer geschmeidigen Beweglichkeit. Die Damen lieben farbenfrohe und elegante Kleidung mit bunten Drucken und Mustern. Daher hat schon oft ein schöner Urlaub in Südafrika oder Kenia das Interesse für die Frauen des Landes geweckt.

frauen-afrika

Wie ist der Charakter der afrikanischen Frauen?

Die Frauen aus Afrika gelten grundsätzlich als liebevoll, warmherzig und hilfsbereit. Sie nehmen auf andere Menschen Rücksicht. Viele Afrikanerinnen sind lustig, fröhlich, humorvoll, temperamentvoll und lachen gern. Sie sind sehr gesellig und genießen ihr Leben. Sie singen und tanzen gern, da sie mit der Musik groß werden sind. Von der Lebensfreude der afrikanischen Frauen sind viele Menschen begeistert. Natürlich ziehen es viele Damen vor, einen Mann mit Geld kennen zu lernen, damit sie der Armut entfliehen können.

Wie stehen afrikanische Frauen zum Thema Heirat?

Die warmherzigen Frauen aus Afrika sind sehr familiär. Sie kümmern sich nicht nur um die Familie und die Personen im Umfeld, sondern sie opfern sich auf. Wer mit seiner Frau in Harmonie und Frieden leben möchte, ist mit einer Afrikanerin bestens beraten, da sie sehr gelassene Persönlichkeiten sind. Mit ihr kann man das Leben genießen, viel Freude und eine glückliche, harmonische Zukunft haben. Die Wörter Ehe und Familie haben für sie eine große Bedeutung, Dies wird bei ihnen immer an erster Stelle stehen. Karriere zu machen, ist für diese Frauen ein Fremdwort. Wenn sich der Mann und die Kinder wohlfühlen, dann geht es ihnen gut, denn darin sehen die afrikanischen Frauen ihre Erfüllung.

Was erwartet eine Afrikanerin von ihrem Partner?

Den afrikanischen Frauen sind für eine funktionierende Beziehung Liebe, Harmonie, Respekt und ein gewisser Bildungsstand sehr wichtig. Beim Zusammenleben mit Frauen aus einem anderen Kulturkreis sollte jedoch einiges beachtet werden, wenn die Beziehung Bestand haben und dauerhaft sein soll. Die gegenseitige Verständigung ist ein entscheidender Faktor. Daher ist es hilfreich, wenn beide die Sprache des Partners zumindest zum Teil beherrschen, um von Anfang an Missverständnisse zu vermeiden.

Das sollst du beim Flirten mit einer Afrikanerin beachten

Viele Männer möchten afrikanische Frauen treffen und kennen lernen. Diese Frauen werden von den Männern nicht unbedingt mit einem Handschlag begrüßt, sondern in der Regel nur mit einem netten Kopfnicken. Das Flirten ist für sie pure Lebensfreude. Sie lieben charmante Komplimente und Neckereien. Das Flirten beginnt oftmals mit scheuen Blickkontakten. Dadurch wird die gegenseitige Sympathie gezeigt. Teure Geschenke mitzubringen, ist eher unüblich.

Foto:  177729675 – African woman © Jacob Lund175617222 – Surprised beautiful© kiuikson