Flirtsignale der Frau erkennen

flirtsignale-der-frau-erkennen

Männer überlegen oft, woran sie erkennen können, ob sich die Frau für sie interessiert. Dabei gibt es einige Flirtsignale, die sehr deutlich dafür sprechen und dir zeigen, dass das Interesse bei ihr auf jeden Fall vorhanden ist. Doch wie kannst du die Körpersprache erkennen und deuten? Der folgende Beitrag erläutert dir, worauf du bei einer Frau achten solltest.

Flirtsignale richtig deuten

  • Hat die Frau Interesse für dich, ist ihr Gesicht meist lebendiger. Hochgezogene Augenbrauen in der Verbindung mit einem Lächeln und Nicken sind Flirtsignale, denn dies bedeutet, dass sie deinem Gesagten zustimmt. Wahrscheinlich auch darum, weil genau du es bist, der es sagt.
  • Lacht sie über deine witzigen Bemerkungen überschwänglich, möchte sie dir gefallen.
  • Kaut sie während des Zuhörens auf den Lippen, ist sie wahrscheinlich ebenfalls interessiert.
  • Ein Lecken der Lippen spricht für Aufregung oder Erregung, da der Mund einer Frau in diesen Momenten auch trockener wird.
  • Zudem erweitern sich die Pupillen, wenn sie am Mann interessiert oder sogar verliebt sind.
  • Ein Klimpern mit den Wimpern ist ein eindeutiges Zeichen, dass sie mit dir flirtet.
  • Des Weiteren weiten sich die Nasenlöcher eine Frau, wenn sie Interesse für dich hat und aufgeregt ist.

Ihre Körpersprache beim Flirt

Körpersprache deuten – gerade beim Flirten ist diese „Gabe“ gefragt: Schlägt die Frau ihre Beine übereinander und sie weisen zusammen mit dem Oberkörper in deine Richtung, signalisiert sie damit Interesse, während eine verspannte Körperhaltung oder zusammengepresste Oberschenkel für ein Desinteresse sprechen. Noch positiver kannst du diese Körperhaltung auffassen, wenn sie gerade mit jemand anderem spricht, dir aber dennoch zugewandt bleibt.

Eine leicht schräg geneigte Kopfhaltung, zeigt dir, dass sie sich auf dich konzentriert. Lächelt sie verlegen und wendet dabei ihr Gesicht ab, sind dies durchaus Flirtsignale. Spiegelt eine Frau im Kontakt mit dir deine Bewegungen, Gestik, Mimik oder Tonlage, spricht dies ebenfalls für Interesse, denn wenn eine Frau Sympathie für den Mann hat, tut sie dies unbewusst.

Spielt sie mit den Händen an der Kette oder sie fährt sich durch ihre Haare, darfst du dies ebenfalls als Flirtsignale erkennen. Das Gleiche gilt, wenn sie sich selber am Arm oder Nacken oder auch dich berührt. Dies sind weitere positive Zeichen. Wenn sie plötzlich nervös an der Kleidung zupft, weil du sie angesehen hast, darfst du dich geschmeichelt fühlen. Verschränkte Arme und ein abgewandter Körper hingegen sind abwehrende Haltungen.

Der intensive Blickkontakt

Der Augenkontakt ist eines der häufigsten Flirtsignale, welches dir die Frau sendet. Daher solltest du darauf unbedingt achten. Dreht sie sich zu dir um, wirft dir ständig Blicke zu, von denen sie nicht so schnell abzubringen ist? Prima, denn dies spricht eindeutig dafür, dass die Frau Interesse für dich hat. Kommt dann noch ein Lächeln dazu, gibt es daran nichts mehr falsch zu verstehen.

Hinsichtlich des Augenkontakts ist es grundsätzlich wichtig, zu prüfen, ob es sich um einen zufälligen Blickkontakt handelt, der nur ganz flüchtig ist. Auf diesen kleinen, aber entscheidenden Unterschied kommt es an. Kann sie den Blick gar nicht mehr von dir wenden, ist sie wahrscheinlich verliebt. Nimmst du sie nicht so wahr, wie sie es sich wünscht, schüttelt eine Frau auch gern ihr Haar, um zu erkennen, ob du dann zu ihr hinsiehst.

Möchte sie deinen Blick nicht erwidern, verdeutlicht dies ihr Desinteresse. Schweift ihr Blick sehr oft ab, zeigt dies, dass sie sich langweilt. Eines der ebenso sehr starken Flirtsignale ist der Blick, den sie dir aus dem Augenwinkel zuwirft. Er ist nicht immer so einfach zu erkennen, da sie verbergen möchte, dass sie dich anschaut. Ebenso sehr positiv zu deuten ist der tiefe Blick in deine Augen. Damit möchte sie im Gespräch mit dir Nähe aufbauen.

10 Zeichen, dass eine Frau interessiert ist

  1. Sie lacht auch über Deine „schlechten“ Witze
  2. Sie streicht sich durch die Haare
  3. Sie merkt sich Kleinigkeiten
  4. Sie berührt Dich häufig
  5. Sie ist oft in Deiner Nähe
  6. Sie macht Dir Komplimente
  7. Sie schreibt dir regelmäßig über Whatsapp, SMS oder Facebook
  8. Sie schaut Dir über längere Zeit auf die Lippen
  9. Sie wird schnell eifersüchtig
  10. Sie versucht alles um deine Aufmerksamkeit zu bekommen

Fazit: Flirtsignale

Dies waren die Tipps, worauf du bei einer Frau achten solltest, wenn du dir unsicher bist, ob sie für dich Interesse hat. Missverständnisse zwischen den Männern und Frauen sind nicht selten. Das Verhalten des Gegenübers wird häufig unterschiedlich gedeutet. Beim Flirten ist dies ähnlich, denn auch hier kommt es oft zu Fehlinterpretationen. Doch wenn du auf die genannten Flirtsignale achtest, kannst du es viel leichter und schneller erkennen, ob und wie stark sie von dir angezogen ist. Mit der Sprache ist es vielleicht möglich, aber die Gestik, Mimik und Körperhaltung lügen nur sehr selten, da dies in der Regel unbewusst geschieht.

Foto: 175351871 – Beautiful brunette woman in red dress© Andrey_Arkusha)