Flirten mit libanesische Frauen: Frauen aus Libanon

Frauen-Libanon

Der Libanon ist bekannt dafür, dass die Frauen grundsätzlich gut aussehen und einen Eindruck hinterlassen möchten. Sie sind auch bereit, eine Menge dafür zu tun. Für die Libanesin bedeutet, schön zu sein, mehr Gehör zu finden und viel Aufmerksamkeit zu erregen. Doch wie verhält es sich mit dem Charakter der libanesischen Frauen? Wie stehen sie zum Flirten und zum Thema Heirat? Was muss der Partner für Eigenschaften mitbringen, um geeignet zu sein? All dies wird nachfolgend beantwortet.

Schöne Fakten über die Frauen im Libanon

Die libanesischen Frauen haben es gelernt, sich trotz der vorherrschenden Strukturen zu emanzipieren. Die Schönheit und die Verführungskunst dienen ihnen als Waffen, um in der Gesellschaft ihren Platz zu behaupten. Doch das Streben nach Schönheit ist unabhängig von der Glaubenszugehörigkeit hier ein wahrer Volkssport.

Typisches Aussehen der Libanesinnen

Die Libanon Frauen legen sehr viel Wert auf ihr Aussehen. Sie haben meist dunkle Haare, einen dunkleren Teint, einen großen Busen, einen flachen Bauch und ein Puppengesicht. Die Frage ist nur stets, was die Natur erschaffen und wobei die Schönheitschirurgie nachgeholfen hat, die im krisengeschüttelten Libanon absolut boomt. Einige junge Frauen lassen sich beispielsweise die Lippen oder Brüste vergrößern, damit ihre Chancen auf dem Heiratsmarkt höher sind. Daher wird die Schönheitsoperation oftmals als Investition angesehen. Ein perfektes modisches Styling, akkurat manikürte Fingernägel und hohe Absätze sind selbst im Alltag normal. Die libanesischen Frauen legen viel Wert darauf, ihre Weiblichkeit optimal zur Geltung zu bringen. Es gibt jedoch ebenso muslimische Damen, die ein Kopftuch tragen, während andere komplett darauf verzichten, da dies einzig allein die Entscheidung der Frau ist.

libanesische-Frauen

Wie ist der Charakter der libanesischen Frauen?

Im Allgemeinen legen die Frauen im Libanon viel Wert auf ihr Aussehen und Reichtum. Beides präsentieren sie auch gern. Zudem erwartet die Gesellschaft von den Damen, dass die Familie an erster Stelle steht, wodurch sie im Vergleich zu den Männern schlechtere Karrierechancen haben. Die Frauen im Libanon sollen ihrer Familie viel Zeit widmen, auch falls sie arbeiten. Die Frauen müssen Steuern zahlen, die Männer nicht, was auch zu den Gründen der Rollenverteilung zählt. Die Frauen im Libanon wirken dennoch sehr selbstbewusst und versuchen, sich zu behaupten. Sie gehen gern aus. „Wir wollen leben“, ist ihr Motto.

Wie stehen libanesische Frauen zum Thema Heirat?

Libanesen dürfen im eigenen Land nur religiös heiraten, denn eine Zivilehe ist nicht erlaubt. Wenn daher beispielsweise ein Muslim eine Christin heiraten möchte, muss die Eheschließung im Ausland erfolgen. Die Damen sind für ihren Schönheitskult bekannt. Der enorme Aufwand, den sie um ihr Aussehen betreiben, ist auch ein knallharter Wettbewerb. Dabei geht es darum, einen Ehemann zu finden. Dieser soll es der Frau ermöglichen, das Image der Familie zu wahren. Das durchschnittliche Heiratsalter liegt bei den Frauen im Libanon bei etwa 30 Jahren. Eine typische libanesische Hochzeit findet mit einem wunderschönen Kleid, mit tollem Goldschmuck, einer hübschen Blumendekoration sowie einer großen Feier statt.

Was erwartet eine Libanesin von ihrem Partner?

Wer eine Libanesin als Partnerin wünscht, sollte zunächst einmal das Verständnis für die Frau und ihre Kultur aufbringen. Auch wichtig ist ein respektvoller Umgang. Sie möchte Anerkennung und die Liebe ihres Mannes spüren, denn die libanesischen Männer sind nicht unbedingt die begnadeten Redner, wenn es um ihre Gefühle geht. Wertschätzung, Ehrlichkeit und Treue sind daneben wichtige Dinge, auf die eine Libanon Frau viel Wert legt.

Das sollst du beim Flirten mit einer Libanesin beachten

Im Libanon begrüßen sich die Menschen üblicherweise durch ein Händeschütteln, wobei sich gleichgeschlechtliche Angehörige häufig auch umarmen und zudem auf die Wange küssen. Bei den libanesischen Frauen in den traditionelleren Gegenden sollte selbst auf das Händeschütteln durch einen Mann verzichtet werden. In der libanesischen Welt ist es zudem unüblich, öffentlich Zärtlichkeiten auszutauschen. Daher sind romantische Küsse und Streicheleien fehl am Platz. Stattdessen ist es empfehlenswert, die Libanesinnen entscheiden zu lassen, wie ein Date ablaufen soll. Sie sind Verführerinnen, da sie sich in ihrem Land durchsetzen müssen. Immerhin kommen hier auf einen Mann gleich sieben Frauen.

Foto: 175352038 – Young woman © Andrey_Arkusha;

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.