Friendzone: Nur Freunde

friendszone

Vielleicht hast du das auch schon erlebt: Du lernst einen netten Mann, eine sympathische Frau kennen. Ihr geht zusammen aus und du denkst, daraus könnte mehr werden. Irgendwann erreicht die Beziehung dann einen Punkt, an dem es nicht mehr weiter geht. Dein Partner will nur Freundschaft, mehr nicht. Von Friendszone spricht man, wenn ein Partner Liebe möchte, der andere nur Freundschaft. Unter diesem Verhalten leiden nicht nur Männer, sondern auch immer mehr Frauen. Diese Beziehung kann für den Partner, der mehr als nur Freundschaft möchte, sehr belastend sein und deshalb ist es wichtig, dass er möglichst schnell die Freundschaftszone verlässt. Sollte das nicht möglich sein.

Tipps um der Friendszone zu entgehen

Die folgenden Tipps können Dir dabei helfen, dass aus Freundschaft Liebe wird. Sie gelten für Frauen und Männer.

  1. Sei Dir Deiner Situation bewusst: Es mag vielleicht trivial klingen, aber wenn Du aus der Freundschaftszone entkommen willst, musst Du dir erst einmal klar werden, dass du dich in einer befindest. Wenn es dein Partner nicht zu intimeren Zärtlichkeiten kommen lässt, dann kann das bedeuten, dass er dich nur als guten Freund oder Freundin ansieht. Es kann aber genauso sein, dass er einfach zu schüchtern ist, um den nächsten Schritt zu wagen. Hier musst Du dir und bedingt Klarheit verschaffen, auch wenn dir die Wahrheit Schmerzen bereiten könnte. Wenn dein Partner nicht den ersten Schritt macht, liegt es an Dir, diesen zu tun. Suche den Körperkontakt. Wenn er oder sie abweisend reagiert, dann kannst du das Thema zur Sprache bringen. Hier ist natürlich Fingerspitzengefühl nötig, denn dein Annäherungsversuch darf keineswegs zu schnell erfolgen, da sich ein sensibler Partner dann noch stärker zurückzieht.
  2. Nicht immer verfügbar sein: Wer unbedingt eine Liebesbeziehung möchte, der neigt dazu, den Partner jeden Wunsch zu erfüllen und immer für ihn da zu sein. Wer sich so verhält, der entkommt der Friendszone sehr schlecht. Wenn dein Partner dich nur als Kumpel sieht, dann ist es dein gutes Recht, dich nach einer richtigen Liebesbeziehung umzusehen. Wenn also dein Handy klingelt, dann nimmt das Gespräch nicht sofort entgegen. Rufe später zurück und sage ruhig, dass du in einem Lokal warst. Wenn er oder sie darauf mit Eifersucht reagiert, dann hat die Beziehung gute Chancen, die Friendszone zu verlassen.
  3. Selbstbewusstsein wirkt anziehend: Viele denken, damit der andere Partner sie liebt, ist es wichtig, seine eigenen Wünsche in den Schatten zu stellen. Das genaue Gegenteil ist der Fall. Mach dir klar, dass du ein Mensch bist, der es Wert ist, geliebt zu werden und strebe aktiv nach deinen Wünschen und Zielen. Damit ist natürlich nicht gemeint, dass du zu deinem Partner grob und rücksichtslos sein sollst. Sei einfach du selbst und Teile es ihm mit. Oft genügt das schon, um die Friendszone zu verlassen.

Wenn du trotzdem in der Friendszone gefangen bleibst

Es gibt Fälle, in denen es einfach keine Möglichkeit gibt, aus der Friendszone zu entkommen. In diesem Fall ist es das Beste, die Realität zu akzeptieren und sich nach einem neuen Partner, einer neuen Partnerin umzusehen. Natürlich kannst du mit dem Partner, der in dir nur einen Freund sieht, auch befreundet bleiben. Du musst dir allerdings gut überlegen, ob das nicht für den Aufbau einer neuen Beziehung hinderlich ist.

Bevor du dich allerdings zu dem letzten Schritt entschließt und die Beziehung beendest, solltest du mit deinem Partner die Aussprache suchen. Mache deinem Partner klar, dass du mit dieser Situation unzufrieden bist und diese verändern möchtest.

Fazit: Friendszone

Das Verlassen der Friendszone ist für den Aufbau einer tragfähigen Liebesbeziehung ein äußerst wichtiger Schritt. Jede Beziehung hat ihr eigenes Tempo und ihre eigenen Gesetze. Wer glaubt, dass es beim ersten Date unbedingt schon zum Sex kommen muss, der verlangt eine Geschwindigkeit, die meist nicht möglich ist. Trotzdem muss eine Beziehung früher oder später zu einer größeren Intimität führen.

Wenn diese nicht erfolgt und es trotz großer Anstrengungen nicht gelingt, ist es nötig, sich nach einem anderen Partner umzusehen. Manchmal ist es einfach nicht der richtige Partner und das Verweilen in der Friendszone führt dazu, dass viele Chancen vergeben werden, den Partner oder die Partnerin fürs Leben zu finden.

Foto: 80129884 – FRIEND ZONE © bluedesign

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.