Persönlichkeitstests mit Fingerlänge

finger persönlichkeitstest

Persönlichkeitstests gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. In den meisten Fällen erwartet die wissbegierige Person ein langwieriges Setup an Fragen. Wenn dann wie so oft die Antwortalternativen nicht passgenau sind, kommt Frust auf und das Interesse wird verdrängt. Schade, denn mittels der biometrischen Daten der Hand kann jeder in nur fünf Minuten mehr über sich selbst erfahren.

Dazu wird die linke Hand locker und mit ausgestreckten Fingern auf den Tisch gelegt. Nicht selten unterscheiden sich die Fingerlängen der beiden Hände signifikant voneinander. Daher ist es entscheidend, die linke Hand zu betrachten. Das Fingerlängenverhältnis von Ring- und Zeigefinger ist für die nun anstehende Untersuchung maßgeblich. Dazu wird zunächst bestimmt, ob

  1. der Ring- den Zeigefinger, oder
  2. der Zeige- den Ringfinger überragt oder
  3. Zeige- sowie Ringfinger gleich lang sind.

Die Längenunterschiede sind nicht immer deutlich zu unterscheiden, sodass es Mischtypen gibt. Ist daher der Zeige- nur minimal länger als der Ringfinger, vereinigt die Person auch viele Eigenschaften aus der Kategorie drei.

1.) Charme und Pragmatismus

Mit Charme, einem charismatischen Auftreten und Redegewandtheit können sich diese Personen selbst aus brenzligen Situationen elegant herausmanövrieren. Die Eigenschaft, Argumentationslücken anderer für sich zu nutzen, macht sie zu überragenden und aggressiv agierenden Problemlösern. Sie vertreten leidenschaftlich ihre Meinung und investieren ihr ganzes Herzblut in jeder Situation. Als passionierte Kreuzworträtsler, Wissenschaftler, Ingenieure oder Soldaten können sie ihre Persönlichkeit frei entfalten.

2.) Selbstbewusstsein und Initiative

Überragt der Zeige- den Ringfinger, beschreiben Selbstbewusstsein und Eigeninitiative die Persönlichkeit optimal. Diese Gruppierung zeichnet sind wahrlich nicht durch Teamwork aus. Wenngleich nicht immer introvertiert, lieben sie die Einsamkeit sowie Ruhe und erreichen für sich so die besten Resultate. Selbstmotivation und außerordentliche Zielstrebigkeit verhelfen ihnen zu einem zufriedenen Leben. Doch entstehen durch ihre auf die Zukunft gerichteten Augen stets neue Wünsche und Ziele.

3.) Harmoniebedürfnis

Sind beide Finger gleich lang, steht das Harmoniebedürfnis an erster Stelle. Diese Personen sind treue, liebevolle und zärtliche Partner. Doch obwohl sie Konflikten und heftigen Diskussionen aus dem Weg gehen, schlummert in ihnen ein Vulkan. Wird dieser Persönlichkeit zu viel zugemutet, bricht sie förmlich aus und eine fremde, aggressiv argumentierende Identität erscheint.

Foto:  Juliana Coutinho Flickr.com (CC BY 2.0)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.